Terminvereinbarung

Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch, üblicherweise nach Ausstellung einer Überweisung durch Ihren Hausarzt. Durch die Anforderung auf der Überweisung ist es uns möglich, die Dringlichkeit Ihres Termins abzuschätzen und Ihnen -falls erforderlich- einen Notfalltermin oder einen regulären Termin zu geben.

Wir möchten Sie bitten, neben der Überweisung Ihre Versichertenkarte, einen aktuellen Medikamentenplan und wesentliche Vorbefunde mitzubringen. Selbstverständlich kann die Überweisung auch nachgereicht werden.

Telefon: 06184 – 49 67

FAX:     06184 – 90 29 42

oder über unsere Ärzten vorbehaltene Ärzte-Hotline.